Der Stammtisch38 startet eindrucksvoll in die neue Saison

Der Stammtisch38 startet eindrucksvoll in die neue Saison

Abhängig von den späteren, ja sich fast tagtäglichen Verfügen und Auflagen, starten wir ab dem 1.8.2020 in unsere neue Saison. Bis dahin werkeln wir , wie bereits berichtet, an neuen Ideen und deren Umsetzung. Tja und allein der 1.8. in diesem Jahr ist für uns ein ganz besonderer Tag, denn wie nicht anders zu erwarten melden wir uns so ganz offiziell mit einem Paukenschlag zurück und danken der "Alte Ziege Gifhorn" für die Unterstützung und bemerkenswerten Zusammenarbeit. Der 1.8 gilt als Startschuß für beeindruckende Veranstaltungen und wir haben die Ehre hier einen vollkommen neuen Musiker der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, der bereits im kleinen Kreis überzeugte und erstmalig in der Region 38 ein gut zwei Stündiges Programm abliefern wird. Haben wir abliefern geschrieben? In der Tat, denn in diesem Musiker steckt verdammt viel Potenzial und das Vertrauen das wir nicht nur durch ihn derzeit erfahren, ist ein weiterer Zeitzeuge unserer mittlerweile aufwendigen Arbeit. Die alte Ziege Gifhorn ist hier ein verlässlicher Partner, fair, zuverlässig und kreativ und bietet nicht nur uns eine Plattform zur Verwirklichung.

Logischerweise haben wir hier und da natürlich auch noch das ein oder andere As im Ärmel, welches wir Euch natürlich noch nicht auf die Nase binden werden. Es wird, nein es ist bereits sehr spannend und die Ereignisse und auch Erlebnisse überschlagen sich bei uns ausserhalb der Öffentlichkeit. Wenn die Zeit reif ist und der Zeitpunkt ideal ist, werden wir natürlich berichten um Euch daran teilhaben zu lassen.

Bis dann